Zürich
Nicht einmal jeder Zweite schafft Zürcher Kurzzeit-Gymi-Prüfung

2786 Sekschülerinnen und Sekschüler haben dieses Frühjahr im Kanton Zürich die Aufnahmeprüfung ans Kurzzeit-Gymnasium absolviert - 1304 hatten Erfolg. Das waren gerade mal 47 Prozent.

Merken
Drucken
Teilen
Die Erfolgsquote bei den Aufnahmeprüfungen zum Langzeit-Gymi war etwas höher als diejenige fürs Kurzzeit-Gymi. (Symbolbild)

Die Erfolgsquote bei den Aufnahmeprüfungen zum Langzeit-Gymi war etwas höher als diejenige fürs Kurzzeit-Gymi. (Symbolbild)

Keystone

Letztes Jahr waren es 44 Prozent, wie die Bildungsdirektion am Donnerstag mitteilte.

Etwas höher war die Erfolgsquote bei den Aufnahmeprüfungen zum Langzeit-Gymi: Von den 3634 Sechstklässlerinnen und Sechstklässlern, die zur Prüfung angetreten waren, schafften es 1972. Das waren 54 Prozent. 2013 hatten 56 Prozent die Gymiprüfung bestanden.