Die Direktion des Innern hat den 64-jährigen Rechtsanwalt Hans Fisler aus Zwillikon als gewählt erklärt, wie sie am Freitag mitteilte. Fisler tritt die Nachfolge von SVP-Kantonsrat Martin Haab an, der in den Nationalrat gewählt wurde.

Für die SVP sitzen 45 Vertreterinnen und Vertreter im Zürcher Kantonsparlament. Zusammen mit der EDU ist sie die stärkste Fraktion gefolgt von SP und FDP. Bei den Wahlen im Frühling verlor die Volkspartei neun Sitze und fiel auf den tiefsten Stand seit 1995 zurück. (SDA)