Sommerbaustelle
Neue Wasserleitung und neue Tramschienen am Bürkliplatz

Am Zürcher Bürkliplatz werden in den nächsten Wochen die Hauptleitung der Wasserversorgung ersetzt und die Tramgleise erneuert. Gleichzeitig wird die Tramhaltestelle Bürkliplatz behindertengerecht ausgebaut.

Drucken
Teilen
Viel Verkehr auf dem Bürkliplatz in Zürich

Viel Verkehr auf dem Bürkliplatz in Zürich

Keystone

Die Wasserleitung müsse dringend ersetzt werden, damit die Versorgungssicherheit weiterhin gewährleistet sei, teilte das Tiefbauamt der Stadt Zürich am Montag mit. Die Bauarbeiten beginnen am kommenden Montag und dauern voraussichtlich bis Ende September.

Weil das Baugebiet vom Verkehr stark belastet ist - täglich queren rund 46'000 Fahrzeuge und alle paar Minuten ein Tram den Platz -, können die Arbeiten grösstenteils nur nachts von 22 Uhr bis morgens 5 Uhr erfolgen.

Nachtarbeiten

Gearbeitet werde jeweils an zwei aufeinander folgenden Nächten; in der dritten Nacht würden keine Bauarbeiten ausgeführt, heisst es in der Mitteilung.

Der Graben für den Wasserleitungsersatz wird tagsüber mit Stahlplatten abgedeckt, damit der Verkehr fliessen kann. In der Nacht wird der Verkehr einspurig an der Baustelle vorbei geführt.

Die Schienen für das Tram werden am Wochenende vom 25./26 August verlegt. Die Tramlinien 2 bis 9 und die Linie 11 werden in dieser Zeit umgeleitet oder vorzeitig gewendet. Der Betrieb der Linie 15 wird eingestellt.

Aktuelle Nachrichten