Verkehrsabgabe
Neue Verkehrsabgaben im Kanton Zürich im Internet berechnen

Hubraumstarke Fahrzeuge werden ab dem nächsten Jahr im Kanton Zürich steuerlich stärker belastet. Mit einem Verkehrsabgaberechner im Internet kann bereits jetzt ermittelt werden, wie hoch die Abgaben für die einzelnen Fahrzeugkategorien sein werden.

Drucken
Teilen
Offroader in Zürich (Symbolbild)

Offroader in Zürich (Symbolbild)

Keystone

Die Höhe der Abgabe könne mit wenigen Klicks auf www.stva.zh/va ermittelt werden, teilte die Sicherheitsdirektion am Montag mit. Zudem vermittle die Internetseite allgemeine Informationen zu den neuen Verkehrsabgaben.

Das Zürcher Stimmvolk hatte im Juni 2012 der Vorlage zum neuen Verkehrsabgabengesetz zugestimmt. Zudem hat der Regierungsrat im März dieses Jahres die entsprechenden Verkehrsabgabenverordnung erlassen und auf den 1. Januar 2014 in Kraft gesetzt.

Die Verkehrsabgaben für schwere und hubraumstarke Fahrzeuge werden auf diesen Zeitpunkt erhöht. Gleichzeitig kommen Halter von besonders energieeffizienten Personenwagen in den Genuss von zeitlich befristeten Rabatten.

Wegen des Systemwechsels erhalten die Fahrzeughalter die Rechnungen für die Verkehrsabgabe im nächsten Jahr erst im Januar 2014 statt wie üblich im November des Vorjahres zugestellt.