Zürich
Neue Rolltreppen für das ShopVille am Hauptbahnhof - für 2.3 Millionen

Die 17 Rolltreppen, die am Zürcher Hauptbahnhof ins ShopVille führen, sind in die Jahre gekommen. Deshalb wird die Stadt Zürich sie für insgesamt 2,3 Millionen Franken ersetzen.

Merken
Drucken
Teilen
Die 17 Rolltreppen, die am Zürcher Hauptbahnhof in Shopvilel führen, werden erneuert. (Symbolbild).

Die 17 Rolltreppen, die am Zürcher Hauptbahnhof in Shopvilel führen, werden erneuert. (Symbolbild).

Keystone/DOMINIC STEINMANN

Die Rolltreppen seien seit 25 Jahren der Witterung ausgesetzt. Sieben seien bereits in schlechtem Zustand, teilte die Stadt am Mittwoch mit. Zudem könne die Herstellerin einzelne Teile nicht mehr reparieren und keine Ersatzteile mehr liefern.

Deshalb würden die Treppen in den Jahren 2018 und 2019 ersetzt. Die Arbeiten pro Rolltreppen-Paar dauern voraussichtlich jeweils sechs Wochen.