FCZ
Netstream ist der neue Hauptsponsor des FC Zürich

Der FC Zürich präsentierte am Freitagnachmittag seinen neuen Hauptsponsor der ersten Mannschaft und der Academy. Es handelt sich um das IT-Dienstleistungsunternehmen Netstream.

Merken
Drucken
Teilen
Netstream neuer FCZ-Hauptsponsor

Netstream neuer FCZ-Hauptsponsor

freshfocus/FCZ

«Wir waren seit längerem auf der Suche nach einem geeigneten Sponsoring. Die Idee zur Zusammenarbeit ist sehr spontan entstanden. Die intensive Auseinandersetzung mit dem Thema und die Gespräche mit dem FCZ haben dann gezeigt, dass diese Partnerschaft genau das ist, was wir suchen», sagt Alexis Caceda, CEO Netstream.

Und er fügt an: «Wir freuen uns riesig, dass die Idee zur Realität wurde. Dass wir als Hauptsponsor nicht nur die erste Mannschaft unterstützen, sondern auch einen Beitrag an die Nachwuchsförderung leisten, hat uns zusätzlich überzeugt.»

Erfreut über das Engagement von Netstream zeigt sich auch FCZ-Präsident Ancillo Canepa: «Wir haben uns bei der Wahl unseres Hauptsponsors die notwendige Zeit genommen. Und es ist schliesslich gut gekommen. Ich freue mich sehr auf die zukünftige Zusammenarbeit mit dieser tollen und innovativen Firma.»

Das Netstream-Logo wird am 4. August 2013 im Heimspiel gegen die Young Boys zum ersten Mal auf den Trikots der FCZ-Spieler zu sehen sein.

Netstream wurde 1998 gegründet. Mit 65 Mitarbeitern bietet das Unternehmen mehr als 25'000 Geschäfts- und Privatkunden Dienstleistungen in den Bereichen Internet, Telefonie, IPTV und Hosting an. Zu den Kunden gehören sowohl kleine und mittlere Unternehmen als auch nationale und internationale Grosskonzerne.