Der Vorfall ereignete sich um etwa 3.20 Uhr. Der 18-Jährige wurde nach dem Bargeldbezug durch zwei Personen bedrängt und beraubt. Eine sofort nach Meldungseingang ausgerückte Polizeipatrouille nahm daraufhin in der näheren Umgebung des Tatorts die zwei Tatverdächtigen fest. Diese werden nach der polizeilichen Befragung der zuständigen Staatsanwaltschaft zugeführt, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.