Das Schweizer Ruderer-Team Swiss Mocean ist bei der Talisker Whisky Atlantic Challenge weiterhin gut im Rennen. Nach 14 Tagen auf See haben die vier Zürcher fast die Hälfte der Strecke zwischen La Gomera und Antigua zurückgelegt. Dies, obwohl sie zwischenzeitlich mit technischen Problemen zu kämpfen hatten.

Im Moment ist das Team auf Rang 4 klassiert und gemäss dem Race Tracker auf bestem Wege, den Zielhafen bereits Mitte Januar zu erreichen.