Zürich
Mutige Passanten halten Autoknacker fest bis Polizei kommt

Aufmerksame Passanten haben am frühen Mittwochmorgen einen Mann ertappt, als er an der Zürcher Hohlstrasse die Scheibe eines Autos einschlug und den Innenraum durchsuchte.

Merken
Drucken
Teilen
In der näheren Umgebung entdeckten die Polizisten acht weitere Fahrzeuge mit eingeschlagener Scheibe. (Symbolbild)

In der näheren Umgebung entdeckten die Polizisten acht weitere Fahrzeuge mit eingeschlagener Scheibe. (Symbolbild)

Imago

Die Passanten hielten den mutmasslichen Täter fest bis die Polizei kam und den 37-jährigen Portugiesen festnahm. In der näheren Umgebung entdeckten die Polizisten acht weitere Fahrzeuge mit eingeschlagener Scheibe, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilt. Der Verdächtige hatte verschiedene Gegenstände bei sich, die vermutlich aus diesen aufgebrochenen Fahrzeugen stammen.