Bülach
Motorradlenkerin bei Kollision mit Personenwagen schwer verletzt

Bei einer Kollision mit einem Personenwagen hat sich am Sonntagabend in Bülach eine Motorradfahrerin schwere Verletzungen zugezogen. Sie wurde nach der Erstversorgung durch ein Ambulanzteam mit dem Rettungswagen in ein Spital gefahren.

Merken
Drucken
Teilen
Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen die Motorradlenkerin- es folgte eine schwere Kollision.

Ein Autofahrer übersah beim Abbiegen die Motorradlenkerin- es folgte eine schwere Kollision.

Keystone

Ein 22-jähriger Automobilist fuhr gegen 17.30 Uhr auf der Lindenhofstrasse, teilt die Kantonspolizei mit. Er beabsichtigte nach links in die Hochfelderstrasse abzubiegen. Dabei übersah er eine 48-jährige Motorradlenkerin, die Richtung Hochfelden unterwegs war. Es kam zu einem Zusammenprall, bei dem sich die Frau schwer verletzte. (sda)