Verkehrsunfall

Motorradfahrer prallt bei Winkel in Leitplanke - 13 Kilomenter Stau

Der Fahrer des Motorrads verletzte sich schwer (Symbolbild).

Der Fahrer des Motorrads verletzte sich schwer (Symbolbild).

Schwere Verletzungen hat sich ein Töfffahrer am Mittwochmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der A51 bei Winkel ZH zugezogen.

Der 36-Jährige war kurz vor 5.30 Uhr von Bülach in Richtung Kloten unterwegs, als er im Bereich einer Baustelle gegen eine provisorische Metallleitplanke prallte und stürzte.

Ein Rettungsteam versorgte den Mann vor Ort, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Anschliessend flog ihn ein Rettungshelikopter der Rega ins Spital.

Wegen des Unfalls musste die Fahrbahn in Richtung Zürich während mehrerer Stunden gesperrt werden. Dadurch staute sich der Verkehr teilweise bis ins 13 Kilometer entfernte Rafzerfeld zurück.

Verwandte Themen:

Meistgesehen

Artboard 1