Zürich
Mitten im "Chreis Cheib" entsteht eine neue Hiltl-Filiale

Rolf Hiltl eröffnet eine neue Filiale seiner vegetarischen Restaurant-Kette. Das Angebot wird in gewohnter Manier Buffet, Take-Away und ein Cafe umfassen. Dies an einem speziellen Ort: Ausgerechnet an der Langstrasse wird künftig Vegi-Kost angeboten.

Merken
Drucken
Teilen
Rolf Hiltl in einer Hiltl-Filiale in Zürich.JPG

Rolf Hiltl in einer Hiltl-Filiale in Zürich.JPG

Keystone

Rolf Hiltl hat Expansionspläne: Nachdem die vegetarische Restaurant-Kette Die gastronomische Verpflegung im Strandbad Mythenquai und im Seebad Kilchberg übernommen hat, plant Hiltl nun die Eröffnung einer neuen Filiale. Im Perla-Mode-Haus an der Ecke Lang- und Brauerstrasse habe er dazu die passenden Räumlichkeiten gefunden, schreibt die «20 Minuten». Geplant sei ein Neubau, wo ab Herbst 2016 Vegi-Spezialitäten vom Buffet, zum Mitnehmen oder im Boulevard-Cafe angeboten werden.

Hiltl sei bewusst, dass typische Hiltl-Gäste nicht aus dem Langstrassenquartier kommen. Aber er finde, auch Junkies und Prostituierte sollen gesundes Essen bekommen, sagt Hiltl gegenüber der «20 Minuten». Zudem seien ihm auch wohltätige Aspekte wichtig: Speisen, die abends noch geniessbar seien, aber nicht mehr verkauft werden können, sollen Bedürftigen angeboten werden. Auch kulturelle Veranstaltungen könnten in das neue Lokal integriert werden. (fwa)