Neerach
Mit Helikopter ins Spital: Autolenkerin bei Kollision mit Lastwagen verletzt

Drucken
Teilen
Polizeiauto der Kantonspolizei Zürich. (Symbolbild)

Polizeiauto der Kantonspolizei Zürich. (Symbolbild)

Newspictures

Eine 63-jährige Autolenkerin hat sich am Montagmorgen bei einer Kollision mit einem Lastwagen in Neerach unbestimmte Verletzungen zugezogen. Sie musste mit einem Rettungshelikopter ins Spital gebracht werden.

Der Unfall ereignete sich, als die Frau mit ihrem Auto von Steinmaur kommend auf der Wehntalerstrasse unterwegs war. Im Einmündungsbereich mit der Dielsdorferstrasse prallte ihr Wagen mit einem Lastwagen zusammen, der in Richtung Dielsdorf unterwegs war.

Der genaue Unfallhergang ist noch unklar, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Der 28-jährige Lastwagenfahrer blieb unverletzt.

Aktuelle Nachrichten