Z-Pass-Preise
Mit dem ZVV-Fahrplanwechsel zahlen Pendler ab Dezember mehr

Die Z-Pässe werden gleichzeitig mit dem Fahrplanwechsel ab Dezember teurer sein. Die Abopreise sollen aber unterschiedlich stark variieren.

Merken
Drucken
Teilen
ZVV ändert ab Dezember den Fahrplan.

ZVV ändert ab Dezember den Fahrplan.

Keystone

Gleichzeitig mit den Preiserhöhungen im öffentlichen Verkehr steigen auch die Z-Pass-Preise auf den Fahrplanwechsel Mitte Dezember. Betroffen seien alle Z-Pass-Tickets und -Abonnemente, allerdings unterschiedlich stark, heisst es in einer Mitteilung vom Donnerstag.

Auf dem Korridor A-Welle-ZVV werden die Abonnemente um 3,6 % und die Einzeltickets um 3,4 % teurer. Auf dem Korridor Flextax-ZVV beträgt die Preiserhöhung bei Abos 4,2 % und bei Tickets 3,8 %, auf dem Korridor Ostwind-ZVV bei Abos 2 % und bei Tickets 1,8 % und auf dem Korridor Schwyz/Zug-ZVV bei Abos 2,7 % und bei Tickets 2,2 %.