Zürich
Mit 70 Gramm Kokain in der Unterhose erwischt

Ein 42-jähriger Mann aus Gambia ist am Montag im Zürcher Hauptbahnhof als mutmasslicher Drogendealer verhaftet worden. Kantonspolizisten fanden bei einer Personenkontrolle in der Unterhose des Mannes 70 Gramm Kokain.

Merken
Drucken
Teilen

Wie die Kantonspolizei am Montag mitteilte, ertastete ein Polizist bei der Kontrolle des 42-Jährigen zwischen dessen Beinen «eine pulvrige Substanz». Die Auswertung habe dann ergeben, dass es sich bei der Substanz um Kokain handelte.