Oberglatt
Millionenschaden bei Grossbrand in der Chliriethalle

Am späten Mittwochabend brannte in Oberglatt die Chliriethalle. Dabei entstand ein Sachschaden in Millionenhöhe. Verletzt wurde niemand.

Merken
Drucken
Teilen
Grossbrand in der Chliriethalle
11 Bilder
Brand der Chliriethalle Starker Rauch steigt aus der Chliriethalle aus.
Brand der Chliriethalle
Brand der Chliriethalle
Brand der Chliriethalle Die Feuerwehren Rümlang und Oberglatt versuchen den Brand zu löschen.
Brand der Chliriethalle
Brand der Chliriethalle Feuer tritt aus dem Dach aus.
Brand der Chliriethalle Die Feuerwehr versucht mit einem Kran näher an den Brandherd zu gelangen.
Brand der Chliriethalle
Brand der Chliriethalle
Brand der Chliriethalle

Grossbrand in der Chliriethalle

Newspictures

Kurz nach 22.30 Uhr meldeten Passanten der Einsatzzentrale der Kantonspolizei Zürich, dass aus dem Dach der Chliriethalle Rauch aufsteige. Die sofort alarmierten Feuerwehren Rümlang und Oberglatt stellten im Eingangsbereich der Halle das Feuer fest.

Innert kürzester Zeit breitete sich dieses auf das gesamte Dach der Halle aus. Zur Unterstützung wurde die Stützpunktfeuerwehr Dielsdorf sowie die Flughafenfeuerwehr beigezogen. Während den mehrstündigen Löscharbeiten standen mehr als 100 Feuerwehrleute im Dauereinsatz.
Der Brand verursachte einen Schaden in Millionenhöhe. Die Brandursache ist zurzeit noch unbekannt. Entsprechende Abklärungen durch den Brandermittlungsdienst sind im Gang.