Zum 25. Mal öffnet die FESPO dieses Jahr ihre Tore. Das Jubiläum ist Anlass für die Sonderschau "World of Airlines", wie die Organisatoren am Dienstag mitteilten.

Bereits Tradition ist dagegen die Teilnahme der Golfmesse. Driving Range, Simulatoren, Long Putting Green, Golf-Forum und -Modenschau ziehen Könner und Unerfahrene an. Ein weiteres FESPO-Thema ist "Caravaning" - gezeigt werden diverse Modelle der mobilen Heime. Interessierte können sich zudem über Reiserouten und dergleichen informieren lassen.

Und schliesslich stehen mehr als 300 multimediale Vorträge auf dem Programm. Dort bringen Kenner dem Publikum die verschiedensten Weltgegenden näher. (sda)