Einbruch
Mehrere tausend Franken aus SRF-TV-Studio-Restaurant gestohlen

Diesmal gabs den Krimi live und ohne Zuschauer: Unbekannte haben in der Nacht auf Freitag im Restaurant des Fernsehstudios Leutschenbach in Zürich mehrere tausend Franken gestohlen. Der oder die Täter öffneten gewaltsam einen Tresor.

Merken
Drucken
Teilen
SRF Studio in Leutschenbach

SRF Studio in Leutschenbach

Keystone

Restaurant-Angestellte fanden am Freitagmorgen den Tresor offen und leer. Wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte, sind die Abklärungen des Vorfalls im Gange. Spezialisten des Forensischen Instituts Zürich nahmen eine umfassende Spurensicherung vor und mehrere Personen wurden befragt.

Das Restaurant wird von einem externen Betreiber geführt und nicht von SRF selbst. Bei der Beute handle es sich nicht um SRF-Gelder, heisst es in der Mitteilung.