Orkan Niklas
Maschine schwankt hin und her – in Zürich gabs wegen Sturm 16 Durchstarts

Das ist nichts für Menschen mit Flugangst: Wegen des starken Windes kam es am Flughafen Zürich am Dienstag zu 16 Durchstarts. Die Flugzeuge wankten beim Landeanflug hin und her.

Merken
Drucken
Teilen

Die Videoaufnahmen von Flugspotter Wolfgang Graf sind spektulär: Wegen des starken Windes wankten die Flugzeuge beim Landeanflug auf den Zürich Flughafen hin und her - einige schafften trotz den schwierigen Verhältnissen eine Landung, andere mussten wegen des starken Windes durchstarten und einen zweiten Versuch wagen. Zwei davon hat der Planespotter Graf festgehalten. «Trotz Stativ war er sehr schwierig, die Kamera ruhig zu halten, da ich keinen Windschatten zur Verfügung hatte und den Böen genauso ausgesetzt war wie die Flugzeuge», schreibt er auf Youtube.com. (Durchstartende Maschine ab Minute 1.50 zu sehen).

Insgesamt mussten am Dienstag 16 Maschinen am Flughafen Zürich durchstarten, wie der "Tages-Anzeiger" berichtet.