Im August 2014 wechselte Wohlhauser vom Verteidigungsdepartement (VBS) zur Stadtpolizei Zürich. Er übernahm die Leitung des Kommissariats Lagezentrum/Operationen in der Einsatzabteilung.

Beim VBS war er unter anderem Chef des Stabs des Sicherheitsausschusses des Bundesrates und zuletzt in Brüssel für die Lageverfolgung bei EU und Nato sowie für die Beratung der Entscheidungsträger von VBS und EDA verantwortlich.