Schlatt
Mann wird von seinem eigenen Traktor überrollt und schwer verletzt

Ein 67-jähriger Mann ist am Dienstagmittag in Schlatt von seinem Traktor überrollt und mehrere Meter mitgeschleift worden. Er erlitt schwere Verletzungen, wie die Kantonspolizei Zürich gestern mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Gefährlich: Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen mit Traktoren (Symbolbild).

Gefährlich: Immer wieder kommt es zu schweren Unfällen mit Traktoren (Symbolbild).

AZ

Ein Rettungshelikopter der Rega flog den Verunfallten ins Spital.

Laut Polizei stand der mit Gartenarbeiten beschäftigte Mann neben dem Trittbrett seines Traktors. Als er den Motor startete, setzte sich der Traktor in Bewegung und erfasste ihn. (sda)