Gewalt
Mann verletzt Winterthurer Polizist bei Einsatz

Ein alkoholisierter Mann hat am Mittwochabend in Winterthur einen Polizisten angegriffen und am Kopf verletzt. Der Polizist erlitt zwar nur leichte Kopfverletzungen, musste aber ambulant im Spital behandelt werden.

Merken
Drucken
Teilen
Der Polizist erlitt zwar nur leichte Kopfverletzungen, musste aber ambulant im Spital behandelt werden. (Symbolbild)

Der Polizist erlitt zwar nur leichte Kopfverletzungen, musste aber ambulant im Spital behandelt werden. (Symbolbild)

KEYSTONE/GEORGIOS KEFALAS

Die Polizei war kurz nach 19 Uhr zu einem Streit in einem Wohnhaus ausgerückt. Dort trafen sie unter anderem auf den 52-jährigen Mann aus Deutschland, wie die Stadtpolizei Winterthur am Donnerstag mitteilte. Dieser verhielt sich zunächst kooperativ, bis sich seine Aggression gegen die Polizei richtete.

Schliesslich konnte er mit vereinten Kräften festgenommen werden. Der Täter muss sich nun wegen Gewalt und Drohung gegen Behörden und Beamte vor der Staatsanwaltschaft verantworten.