Oberwinterthur

Mann geht auf Buschauffeur los – als die Polizei kommt, zückt er ein Messer

(Symbolbild)

(Symbolbild)

In Oberwinterthur hat ein Mann am Mittwochnachmittag beim Bahnhof Oberwinterthur einen Buschauffeur bedroht. Als die Polizei eintraf, zückte der Mann ein Messer ging auf die Polizisten los.

Die beiden Polizisten setzten daraufhin Reizstoff ein, wie die Stadtpolizei Winterthur am Donnerstag mitteilte. Der 50-Jährige Schweizer wurde verhaftet. Verletzt wurde niemand. Der Buschauffeur konnte sich selbst in Sicherheit bringen.

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1