Zum Angriff kam es kurz nach 4.30 Uhr beim Bahnhofplatz. Was der Grund für die Auseinandersetzung war, ist noch unklar, wie eine Sprecherin der Stadtpolizei auf Anfrage sagte. Der Mann erlitt beim Sturz eine Rissquetschwunde. Er wurde ins Spital gebracht.

Unbekannt ist derzeit auch noch, ob es sich bei der unbekannten Person um einen Mann oder eine Frau handelte. Sie flüchtete nach dem Angriff.