Zürich

Lastwagen prallt in der Nacht frontal in Brückenpfeiler

In Brückenpfeiler gekracht: Unfall bei Wiesendangen fordert Verletzten

In Brückenpfeiler gekracht: Unfall bei Wiesendangen fordert Verletzten

Zum Unfall kam es am frühen Freitagmorgen. Der 56-jährige Chauffeur geriet mit Lastwagen und Anhänger aus ungeklärten Gründen über den linken Fahrbahnrand. Der Fahrer wurde mit der Ambulanz ins Spital gebracht. Die Kantonspolizei Zürich sucht Zeugen.

Ein 56-jähriger Lastwagenchauffeur ist am frühen Freitagmorgen auf der Autobahn A1 bei Wiesendangen mit seinem Gefährt in einen Brückenpfeiler geprallt. Der Mann wurde in seiner Kabine eingeklemmt und zog sich Verletzungen zu.

Kurz nach 4 Uhr sei der Lastwagen bei der Verzweigung Winterthur Ost beim Abbiegen auf die A7 Richtung Frauenfeld über den Fahrbahnrand geraten, teilte die Kantonspolizei Zürich mit. Im Einsatz stand auch die Feuerwehr, die den verletzten Fahrer aus seiner Kabine befreite. Eine Ambulanz brachte den Mann mit nicht näher bestimmten Verletzungen ins Spital.

Zeugenaufruf: Personen, welche Angaben zum Unfallhergang machen können, werden gebeten, sich mit der Kantonspolizei Zürich, Verkehrszug Winterthur, Telefon 052 208 17 00, in Verbindung zu setzen.

Polizeibilder Juni 2018:

Verwandtes Thema:

Meistgesehen

Artboard 1