Kloten
Lastwagen kollidiert in langezogener Kurve mit Reisecar

In Kloten kollidierte am Mittwochnachmittag ein Lastwagen mit einem Reisecar. Dabei verletzte sich der Carchauffeur leicht und musste ins Spital gebracht werden. Passagiere befanden sich keine im Car.

Merken
Drucken
Teilen
Der Lastwagen kollidierte einem Reisecar. (Symbolbild)

Der Lastwagen kollidierte einem Reisecar. (Symbolbild)

Keystone

Der Lastwagen war kurz vor 14 Uhr in Richtung Kloten unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve geriet der 27-jährige Chauffeur mit seinem Lastwagen auf die linke Strassenseite. Dort kollidierte er mit dem korrekt entgegen kommenden Car, wie die Kantonspolizei am Mittwoch mitteilte.

Durch die Wucht der Kollision sei der Treibstofftank des Lastwagens aufgerissen worden, wobei eine geringe Menge Diesel in den nahegelegenen Buehalmbach geflossen sei. Die Feuerwehr leitete entsprechende Massnahmen ein, hiess es weiter.

Die Lufingerstrasse musste wegen des Unfalls und den Bergungs- und Aufräumarbeiten gesperrt werden.