Richterswil
Landschaftsgärtner verletzt sich schwer beim Bäume schneiden

Ein 41-jähriger Landschaftsgärtner ist am Montag in Richterswil beim Bäumeschneiden abgestürzt. Dabei erlitt er schwere Verletzungen. Er wurde von der Rega ins Spital geflogen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Mann stürzte von einer Hebebühne (Archivbild)

Der Mann stürzte von einer Hebebühne (Archivbild)

sda

Der Mann war um 10 Uhr daran, Bäume zurückzuschneiden. Dazu stand er im Korb einer Hebebühne. Als auf einmal ein grosses Stück der Baumkrone auf den Korb fiel, geriet diese ins Wippen. Der Arbeiter stürzte mehrere Meter in die Tiefe und prallte am Boden auf. Laut Mitteilung erlitt er schwere Rückenverletzungen.