Kreis 1
Beim Einsteigen ins Auto beraubt - Zeugenaufruf

Am Samstag, 12. Juni 2021, wurde einem Mann am Bleicherweg im Kreis 1 beim Einsteigen in sein Auto die Armbanduhr vom Handgelenk gerissen. Bei der Verfolgung des Täters stürzte der Mann und verletzte sich dabei. Die Stadtpolizei Zürich sucht Zeuginnen und Zeugen.

Merken
Drucken
Teilen
Die Polizei sucht Zeugen.

Die Polizei sucht Zeugen.

zvg

Am frühen Samstagabend um kurz nach 18.00 Uhr ging ein Ehepaar auf dem Bleicherweg stadteinwärts zu ihrem parkierten Auto. Als der Mann in das Auto einsteigen wollte, wurde ihm unvermittelt von einem unbekannten Mann die Armbanduhr vom Handgelenk gerissen.

Der unbekannte Täter flüchtete in Richtung Talstrasse und dann in Richtung See. Der 62-jährige Geschädigte versuchte den Täter zu verfolgen. Dabei stürzte er bei seiner Verfolgung derart unglücklich, dass er sich verletzte und ins Spital gebracht werden musste. Die Stadtpolizei Zürich hat die Ermittlungen aufgenommen.

Der mutmassliche Täter wird wie folgt beschrieben:

Es handelt sich um einen ca. 30-40-jährigen Mann mit fester Statur und schwarzen kurzen Haaren, die er seitlich kurz geschoren hat. Er trug ein weisses T-Shirt und schwarze kurze Hosen.

Zeugenaufruf:

Personen, die Angaben zum Vorfall am Samstagabend, 12. Juni 2021, um kurz nach 18.00 Uhr, am Bleicherweg, Höhe Schanzengraben, im Zürcher Kreis 1 machen können, werden gebeten sich bei der Stadtpolizei Zürich, Tel.-Nr. 0 444 117 117, zu melden. (has)