Krankenkassen
Krankenkassenprämien steigen in Zürich erneut überdurchschnittlich

Die Krankenkassenprämien der Grundversicherung steigen im Kanton Zürich auch 2012 erneut stärker als im Schweizer Durchschnitt. Wie in der ganzen Schweiz ist der Anstieg für die jungen Erwachsenen am stärksten.

Merken
Drucken
Teilen
Vor allem junge Erwachsene haben im nächsten JAhr in Zürich überdurchschnittlioch viel zu bazahlen

Vor allem junge Erwachsene haben im nächsten JAhr in Zürich überdurchschnittlioch viel zu bazahlen

Keystone

Die jungen Erwachsenen zwischen 19 und 25 Jahren haben 2012 im Kanton Zürich durchschnittlich 6,6 Prozent mehr zu zahlen als im laufenden Jahr. Im Durchschnitt aller Kantone beträgt der Anstieg für diese Altersgruppe 4,4 Prozent.

Auch Prämien für Kinder steigen überdurchschnittlich

Für Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren zahlen Eltern im Kanton Zürich nächstes Jahr durchschnittlich 4,0 Prozent mehr als im laufenden Jahr (Schweizer Durchschnitt 1,4 Prozent). Die Erwachsenenprämien steigen um durchschnittlich 4,1 Prozent (Schweiz 2,2 Prozent).

In absoluten Zahlen belaufen sich die durchschnittlichen Grundversicherungsprämien im Kanton Zürich im kommenden Jahr für Erwachsene auf 377,62 Franken (Vorjahr 362,77), für junge Erwachsene auf 341,13 Franken (319,98) und für Kinder auf 91,21 Franken (87,72). (sda)