Um 21 Uhr fuhr der 20-jährige Lenker hinter dem Auto des Kollegen auf der Güntisbergstrasse Richtung Rüti. Aus bislang ungeklärten Gründen verlor er die Herrschaft über seinen Wagen und geriet ins Schleudern. Das Auto kam von der Strasse ab, kollidierte heftig mit zwei Bäumen und stürzte danach eine Böschung hinunter. (sda)