Drogen

Kokain im Slip: Drogenkurierin am Flughafen verhaftet

Das geschmuggelte Kokain wurde im Slip eingenäht.

Das geschmuggelte Kokain wurde im Slip eingenäht.

Die Kantonspolizei Zürich hat am Samstag im Flughafen Zürich eine Drogenkurierin verhaftet.

Die Frau hatte rund 1 Kilogramm Kokain am Körper versteckt und zwar eingearbeitet in einen String-Tanga.

Aufgefallen war die 50-jährige Brasilianerin bei einer Routinekontrolle im Transitbereich. Sie kam von São Paulo und wollte nach Brüssel weiterreisen, wie die Polizei am Donnerstag mitteilte.

Meistgesehen

Artboard 1