Stadtrat
Kitas, Velowege und Nachtleben: Das sind Zürichs Schwerpunkte

Tagesschulen, Veloinfrastruktur, Industrie- und Gewerbewerkplatz, preisgünstige Wohnungen, Nachtleben und Kinderbetreuung: Bei diesen sechs Strategie-Schwerpunkten will der Zürcher Stadtrat seine Aktivitäten verstärken.

Merken
Drucken
Teilen
Veloweg, Nachtleben, Kinderbetreuung: Drei Schwerpunkte der Strategie des Stadtrats Zürich.

Veloweg, Nachtleben, Kinderbetreuung: Drei Schwerpunkte der Strategie des Stadtrats Zürich.

Limmattaler Zeitung

Der Zürcher Stadtrat hatte im März die Herausforderungen der kommenden Jahren in den "Strategien Zürich 2035" benannt und in acht Handlungsfeldern gebündelt. Daraus legte er nun sechs Strategie-Schwerpunkte fest, wie es in einer Mitteilung vom Mittwoch heisst.

So sollen im Jahr 2025 die Stadtzürcher Volksschulen als Tagesschulen geführt werden. Bis Ende 2018 werden verschiedene Schulen im Rahmen des Pilotprojekts Tagesschule 2025 Erfahrungen in der Praxis sammeln.

Ein potentiell gefaehrlicher Veloweg wird rot markiert an der Leonhardstrasse in Zuerich.

Ein potentiell gefaehrlicher Veloweg wird rot markiert an der Leonhardstrasse in Zuerich.

Keystone

"Mehr und sicher Velo fahren für alle" lautet das Ziel für den Veloverkehr in der Stadt Zürich. Dieser Schwerpunkt fokussiere auf die Velo-Infrastruktur, heisst es in der Mitteilung weiter.

Die Kinderbetreuung steht oben auf der Liste. Bild: Kinderhort in Zürich

Die Kinderbetreuung steht oben auf der Liste. Bild: Kinderhort in Zürich

Keystone

Ein weiterer Schwerpunkt ist der Werkplatz Stadt Zürich. Auch in Zukunft soll Zürich ein Werkplatz sein, auf dem innovative Technologieunternehmen und produzierende Gewerbebetriebe gegründet werden, sich ansiedeln und erfolgreich entwickeln.

Verdichtetes Bauen soll allen nützen

Ebenfalls ein Schwerpunkt ist preisgünstiger Wohnraum. Die bauliche Verdichtung in der Stadt Zürich soll auch dazu beitragen, dass die Stadt für eine sozial vielfältige Bevölkerung attraktive und bezahlbare Wohnungen bietet. Mit den neuen gesetzlichen Möglichkeiten des Kantons werde eine rechtliche Grundlage geschaffen, um Mindestanteile an preisgünstigem Wohnraum festzulegen.

Tagesschule Bungertwies Zürich

Tagesschule Bungertwies Zürich

Keystone

Der Strategie-Schwerpunkt "Nachtleben" nimmt bereits bestehende Aktivitäten auf und setzt zusammen mit den Beteiligten und Betroffenen auf pragmatische Lösungen. Hinzu kommen eine neue Bewilligungspraxis für Bars und Clubs, zusätzliche Informationsangebote zu Nachtleben und Nachbarschaft sowie eine fokussierte Präsenz der Stadtpolizei in den betroffenen Quartieren.

Zürich will weiterhin Standort für Gewerbe und Technologie sein. Der Gebaeudekomplex von ABB Schweiz in Zuerich-Oerlikon

Zürich will weiterhin Standort für Gewerbe und Technologie sein. Der Gebaeudekomplex von ABB Schweiz in Zuerich-Oerlikon

Keystone

Zu den Kita-Betreuungsplätzen schliesslich heisst es, das Gesamtangebot entspreche heute annähernd der Nachfrage. Eine Lücke bestehe bei den subventionierten Kitaplätzen. Ziel ist, dafür zu sorgen, dass spätestens 2020 alle anspruchsberechtigten Familien mit Vorschulkindern einen subventionierten Betreuungsplatz erhalten.

Die Strategie-Schwerpunkte ersetzen die bisherigen Legislaturschwerpunkte. Sie sind nicht an eine vierjährige Legislatur gebunden, sondern können länger oder auch kürzer gelten.