Das Stadtparlament hatte den Gestaltungsplan "ZSC Lions Arena" und die Revision des Zonenplans "Untere Isleren" im Januar ohne grosse Diskussion abgesegnet. Nun ist die Frist, innert der das Referendum hätte ergriffen werden können, ungenutzt abgelaufen.

Ende März haben die ZSC Lions zudem das Baugesuch für ihre Eishockey- und Sportarena in Zürich-Altstetten eingereicht, wie die Verantwortlichen auf ihrer Internetseite festhalten. Sie hoffen, dass die Baubewilligung im Herbst erteilt wird und danach mit den Bauarbeiten begonnen werden kann. "Die ZSC Lions sind zuversichtlich, dass der Zeitplan mit Eröffnung des Stadions im Jahr 2022 eingehalten werden kann."