Weiter hat der Kantonsrat die Umsetzung der Kulturlandinitiative versenkt: Mit 97 gegen 73 Stimmen beschloss er, auf die Vorlage nicht einzutreten. Die Grünen haben eine Klage vor Bundesgericht angekündigt.

Mit 167 gegen 0 Stimmen wurde ein Objektkredit von 29 Millionen Franken für den Bau eines Nutztierzentrums mit Rindviehstallungen und Vorführhalle beim geplanten Forschungszentrum Agrovet-Strickhof in Lindau bewilligt.

Zudem wurde ein Antrag des Regierungsrates zur Strategie innere Verdichtung als erledigt abgeschrieben.

Schliesslich haben Susanna Rusca Speck (SP, Zürich) und Karin Maeder-Zuberbühler (SP, Rüti) ihren Rücktritt aus dem Kantonsparlament erklärt. (sda)