Baudenkmal

Kanton unterstützt Sanierung der Winterthurer Ruine Alt Wülflingen

Die Ruine Alt Wülflingen in Winterthur muss saniert werden. Der Kanton Zürich beteiligt sich nun daran.

Die Ruine Alt Wülflingen in Winterthur muss saniert werden. Der Kanton Zürich beteiligt sich nun daran.

Gute Nachrichten für Winterthur: Der Kanton Zürich beteiligt sich an der Sanierung der Ruine Alt Wülflingen. Die Baudirektion hat dafür maximal eine Million Franken aus dem Denkmalpflegefonds zugesagt.

Die Gesamtkosten belaufen sich auf rund 2 Millionen Franken. Die Arbeiten sind bereits zu einem Drittel abgeschlossen, wie die Stadt am Mittwoch mitteilte. Die Mauern und die Mauerecken wurden mit Ankern gesichert. Der Ersatz schadhafter Mauersteine und Fugen hat begonnen. Ausserdem werden Teile neu aufgemauert.

Schliesslich stellt das Forstpersonal noch die Umgebung und die Zugangswege auf einfach Weise instand. Geht es weiterhin planmässig voran, steht die Ruine Ende August wieder als Naherholungsziel zur Verfügung.

Meistgesehen

Artboard 1