Affoltern
Junger Mann stirbt bei Wohnungsbrand in Affoltern am Albis

Bei einem Wohnungsbrand am frühen Donnerstagmorgen in Affoltern am Albis ist ein 29-jähriger Mann ums Leben gekommen. Die Brandursache ist noch unklar und wird von Polizei und Staatsanwaltschaft untersucht.

Merken
Drucken
Teilen
Für den jungen Mann kam jede Rettung zu spät (Symbolbild).

Für den jungen Mann kam jede Rettung zu spät (Symbolbild).

Keystone

Kurz nach 7 Uhr wurde der Einsatzzentrale von Schutz & Rettung mitgeteilt, dass an einer Wohnungstüre Russpartikel sichtbar seien. Die Stützpunktfeuerwehr von Affoltern am Albis konnte in die Wohnung eindringen und den Brand löschen, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte.

In der Wohnung stiessen die Rettungskräfte auf den leblosen Mieter. Trotz sofortiger Reanimation durch den Rettungsdienst verstarb der 29-Jährige noch vor Ort. An der Wohnung entstand Sachschaden von über 10'000 Franken. (sda)