Oberembrach
Junger Mann baut Selbstunfall und wird schwer verletzt

Bei einem Selbstunfall mit einem Personenwagen am Montag in Oberembrach hat sich ein 19-jähriger Lenker schwer verletzt. Das Auto war von der Strasse abgekommen und mit einem Baum kollidiert.

Drucken
Teilen
Der junge Mann krachte in einen Baum (Symbolbild).

Der junge Mann krachte in einen Baum (Symbolbild).

Kapo SO

Am Fahrzeug entstand Totalschaden, wie die Kantonspolizei Zürich am Dienstag mitteilte.

Der Fahrer des VW-Golf war gegen 17 Uhr auf der Buckstrasse von Oberembrach Richtung Pfungen unterwegs. Dabei geriet der Wagen auf der abfallenden Strasse aus nicht bekannten Gründen auf den rechten Grünstreifen, überquerte danach die Fahrbahn und prallte gegen einen Baum. (sda)

Aktuelle Nachrichten