Expovina Primavera
Junge Schweizer Winzer zeigen ihr Können an der Zürcher Frühlingsmesse

Die Expovina Primavera öffnete heute ihre Tore mit einem Schwerpunkt auf junge Schweizer Winzer. Der kleine Bruder der bekannten Herbstweinmesse am Bürkliplatz feiert in diesem Jahr das 10-jährige Jubiläum.

Merken
Drucken
Teilen
An rund 80 Ständen zeigen Dutzende von Ausstellenden aus aller Welt mehr als 2000 Weine.

An rund 80 Ständen zeigen Dutzende von Ausstellenden aus aller Welt mehr als 2000 Weine.

ZVG

Unter dem Motto "Wir zeigen, was wir können" stellen junge Schweizer Winzerinnen und Winzer an der diesjährigen expovina Primavera ihre Erzeugnisse vor. Die Frühlings-Weinmesse öffnete am Donnerstag zum zehnten Mal ihre Türen. Die Ausstellung in Zürich West dauert bis zum 3. April.

An rund 80 Ständen zeigen Dutzende von Ausstellenden aus aller Welt mehr als 2000 Weine. Rund ein Drittel des Angebotes stammt aus der Schweiz, wie die Organisatoren in einer Mitteilung zur Messe schreiben.

Dazu kommen Weine aus Europa - von Portugal bis Österreich, von Deutschland bis Griechenland. Viele von all den vorgestellten Rot-, Weiss-, Schaum- und Dessertweinen wurden auch in Nord- und Südamerika, aus Südafrika und Australien produziert.