Zürich Kreis 4
Junge Männer beschädigten in Zürich rund dreissig Autos

Mehrere junge Männer haben am Sonntagmorgen im Zürcher Kreis 4 rund dreissig Fahrzeuge demoliert. Sie beschädigten reihenweise Seitenspiegel und warfen zahlreiche Fahrräder und Motorräder um.

Merken
Drucken
Teilen
(Symbolbild)

(Symbolbild)

Zur Verfügung gestellt

Ein Frühaufsteher beobachtete sie kurz vor sechs Uhr und alarmierte die Stadtpolizei, wie diese mitteilte. Sie hielt daraufhin fünf Personen in der Umgebung an, auf welche die Beschreibung passte. Die mutmasslichen Täter wurden zur Spurensicherung und Feststellung der Identität vorübergehend verhaftet. Die Kriminalpolizei wird weitere Ermittlungen durchführen. (sda)