Bei einer routinemässigen Kontrolle stellten die Fahnder fest, dass der 26-Jährige international zur Verhaftung ausgeschrieben ist. In Rumänien war er wegen zahlreicher Einbrüche und Diebstähle zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt worden. Seit einigen Monaten befand er sich auf der Flucht. In Zürich hat sich der Mann laut einem Polizeisprecher nichts zu Schulden kommen lassen.