seeuferweg
Initiative «Zürisee für alli» formell zustande gekommen

Die kantonale Volksinitiative «Zürisee für alli» ist zustande gekommen. Der Verein «Ja zum Seeuferweg» hat mehr als die erforderliche Anzahl von 6000 Unterschriften eingereicht.

Merken
Drucken
Teilen
Erfolgreicher Verein

Erfolgreicher Verein

Zur Verfügung gestellt

Die Initiative fordert einen durchgängigen Seeufer-Fussweg entlang des Zürichsees innerhalb von zehn Jahren.

Nur in Ausnahmefällen soll dieser vom Seeufer zurückversetzt oder mit Hilfe von Stegen realisiert werden - etwa aus Gründen des Landschafts- oder Tierschutzes.

Finanzieren wollen die Initianten den Weg nach den gleichen Bestimmungen wie die Staatsstrassen.