Gossau
In Gossau wurde ein mutmasslicher Drogenhändler verhaftet

Ein mutmasslicher Drogenhändler ist am Mittwochabend in Gossau verhaftet worden. Die Kantonspolizei Zürich stellte rund 1,5 Kilogramm Marihuana sicher.

Merken
Drucken
Teilen
Rund 1,5 Kilogramm Marihuana wurde sichergestellt.

Rund 1,5 Kilogramm Marihuana wurde sichergestellt.

Keystone

Fahnder der Kantonspolizei beobachteten im Dorfzentrum von Gossau eine Drogenübergabe, wie es in einer Mitteilung vom Donnerstag heisst.

Während der Abnehmer flüchtete, wurde der Drogenhändler kontrolliert. Dabei warf dieser einige Gegenstände in den naheliegenden Bach. Wie sich herausstellte, befanden sich darunter drei Portionen mit Marihuana.

Bei der im Anschluss durchgeführten Hausdurchsuchung fand die Polizei rund 1,5 Kilogramm, teilweise portioniertes Marihuana. Der 23-jährige Schweizer wird nach den Befragungen der Staatsanwaltschaft See / Oberland zugeführt.