Das Ehepaar schlief, als der Täter das Haus betrat und mehrere Räume durchsuchte. Als die Bewohner erwachten, bedrohte sie der maskierte Mann und hielt sie in Schach, wie die Kantonspolizei am Dienstag mitteilte.

Mit mehreren Wertgegenständen verliess der Täter schliesslich das Haus, und die Bewohner verständigten die Polizei. Die Frau erlitt einen Schock und wurde mit einem Rettungswagen zur Kontrolle ins Spital gebracht.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz