Statistisches Jahrbuch
Hitze bescherte den Zürcher Badis über 3,2 Millionen Besucher

Die Badeanlagen der Stadt Zürich haben im vergangenen Jahr über 3,2 Millionen Besucherinnen und Besucher gezählt. Alleine die Sommerbäder verzeichneten rund 750'000 Besucher mehr als im Jahr 2014.

Drucken
Teilen
Der Sprung ins Nass war im vergangenen Sommer eine willkommene Abkühlung. Keystone

Der Sprung ins Nass war im vergangenen Sommer eine willkommene Abkühlung. Keystone

KEYSTONE

Zudem verfolgten über 140'000 Zuschauer in der Saison 2014-2015 eine der 617 Aufführungen des Schauspielhauses Zürich. Auch stieg die Bevölkerung der Stadt um 5621 auf 410'404 Einwohner an, und die Konsumentenpreise sind um 0,8 Prozent gesunken.

Diese und weitere Zahlen gehen aus dem 532 Seiten umfassenden Statistischen Jahrbuch 2016 hervor, wie die Stadt am Donnerstag mitteilte.

Das Jahrbuch, das bereits im 110. Jahrgang erschienen ist, gliedert sich in 22 Themengebiete mit Daten und Fakten rund um die Stadt Zürich. Es stelle eine verlässliche Informationsgrundlage für Verwaltung, Politik, Wirtschaft und Forschung dar und trage zu fundierten Entscheiden bei, heisst es weiter.

Das Statistische Jahrbuch ist online kostenlos abrufbar oder kann in gedruckter Version gekauft werden.