Hinwil
40-Jähriger wird von Schienentraktor erfasst und verletzt

Bei einem unbewachten Bahnübergang in Hinwil ist am Freitagnachmittag ein Mann von einem Schienentraktor erfasst worden. Der Fussgänger wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Merken
Drucken
Teilen
Ein 40-jähriger Mann wurde von einem Schienentraktor erfasst. Warum es zum Zusammenstoss kam, ist bislang unklar.

Ein 40-jähriger Mann wurde von einem Schienentraktor erfasst. Warum es zum Zusammenstoss kam, ist bislang unklar.

Archivbild: Donato Caspari

(sda) Bei einem unbewachten Bahnübergang in Hinwil ist am Freitagnachmittag ein 40-jähriger Mann von einem Schienentraktor erfasst worden. Er wurde schwer verletzt ins Spital gebracht.

Der Unfall ereignete sich gegen 13:35 Uhr, als eine 45-jährige Frau mit dem Fahrzeug bergwärts Richtung Bauma unterwegs gewesen sei, teilte die Kantonspolizei Zürich mit.

Warum es zum Zusammenstoss mit dem Fussgänger kam, ist bislang unklar.