Ein 45-jähriger Lastwagenchauffeur wollte kurz nach 12.30 Uhr mit einem Kran Gerüste auf die Ladefläche seines Lastwagens heben. Plötzlich löste sich ein Teil der angehobenen Last und traf den Mann, wobei er eine schwere Beinverletzung erlitt und notfallmässig ins Spital gebracht werden musste.

Die Gründe für den Unfall sind noch unklar und werden abgeklärt, wie die Stadtpolizei Zürich mitteilte.