Zürich
Handy-Ortung führt direkt zu kurz zuvor geklautem Handy

Mit Hilfe einer Handy-Ortung hat eine Frau am Sonntagabend in Zürich ihr gestohlenes Smartphone wieder erhalten. Die Polizei verhaftete den mutmasslichen Dieb, einen 39-jährigen Bulgaren, wie die Stadtpolizei am Montag mitteilte.

Merken
Drucken
Teilen
Der Taschendieb kam nicht weit (Symbolbild).

Der Taschendieb kam nicht weit (Symbolbild).

Pressedienst

Kurz nach 18 Uhr bemerkte eine Frau in einem Restaurant im Kreis 6, dass ihr Mobiltelefon aus der Handtasche entwendet worden war. Ihr Freund konnte das Gerät in einem Lokal im Niederdorf orten. Dort erkannten die beiden einen Mann, der zuvor im anderen Restaurant hinter der Frau gesessen hatte, und alarmierten die Polizei. (sda)