Die Meldung, dass ein Einfamilienhaus brenne, ging kurz nach 5.30 Uhr ein, wie die Kantonspolizei Zürich mitteilte. Die Feuerwehr rückte sofort aus und löschte den Brand. Weshalb das Feuer ausbrach, wird derzeit ermittelt. Anhaltspunkte für eine Brandstiftung gibt es gemäss Polizei keine.

Aktuelle Polizeibilder aus der Schweiz