Statistik Zürich
Gewusst? 200 Stadtzürcher verwenden Amharisch als Hauptsprache

In der Stadt Zürich dominiert die deutsche Sprache. Der Anteil Personen mit Deutsch als Hauptsprache beträgt fast 80 Prozent. An zweiter Stelle folgt Englisch. Daneben werden viele weitere Sprachen gesprochen.

Merken
Drucken
Teilen
In Zürich werden allerlei Sprachen gesprochen – auch eher unbekannte. (Archiv)

In Zürich werden allerlei Sprachen gesprochen – auch eher unbekannte. (Archiv)

KEYSTONE/GAETAN BALLY

Die neusten Zahlen von Statistik Stadt Zürich zeigen, dass Deutsch mit 78,1 Prozent die meistgesprochene Hauptsprache ist. Daneben wird aber eine Vielzahl von Sprachen gesprochen, wie es in einer Mitteilung vom Montag heisst.

Nach Deutsch folgen Englisch als Hauptsprache mit einem Anteil von 9,9 Prozent, Italienisch (6,3 Prozent) und Französisch (4,5 Prozent). Die vierte Landessprache, Rätoromanisch, wird von 0,4 Prozent der Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher als Hauptsprache gesprochen.

In der Rangliste der Top 50 Hauptsprachen in den Jahren 2013-2015 finden sich auch eher unbekannte Sprachen. Dazu zählen beispielsweise Tagalog, Pandschabi, Tibetisch und Amharisch, eine Sprache in Äthiopien. Rund 200 Stadtzürcherinnen und Stadtzürcher verwenden Amharisch als Hauptsprache.