Geniessen
Erfolgreiche Zürcher Bier-Sommeliers dürfen zur WM in München

An der Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers landete Gregor Völkening aus Affoltern am Albis auf Rang 2. Er freut sich nun auf seine zweite Weltmeisterschaft.

Matthias Scharrer
Drucken
Teilen
Bier-Sommelier Gregor Völkening degustiert ein Bier bei der Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers, am Samstag, 20. November 2021, in Bern.

Bier-Sommelier Gregor Völkening degustiert ein Bier bei der Schweizer Meisterschaft der Bier-Sommeliers, am Samstag, 20. November 2021, in Bern.

Keystone

Bei den Schweizer Meisterschaften der Bier-Sommeliers im Berner «Bierhübeli» erreichten am vergangenen Wochenende gleich zwei Zürcher Podestplätze: Gregor Völkening aus Affoltern am Albis errang den zweiten Platz, gefolgt von Lukas Porro aus Zürich. Neuer Schweizer Meister der Bier-Sommeliers ist Giuliano Genoni aus Capolago.

Die sieben Erstplatzierten der Schweizer Meisterschaft vertreten nächstes Jahr die Schweiz an der Weltmeisterschaft in München. Völkening war bereits an der letzten WM in Rimini dabei. «Ich bin natürlich sehr glücklich und stolz auf das Resultat», sagte er nach seinem jüngsten Erfolg.

Aktuelle Nachrichten